40 PRO NRW-Anhänger in Essen

Rund 40 Anhänger der rechtspopulistischen Kleinpartei PRO NRW haben am Samstag (05.10.2013) in den Essener Stadtteilen Frintrop und Kupferdreh-Dilldorf „gegen Asylmissbrauch und Armutseinwanderung“ demonstriert. An den Gegenprotesten beteiligten sich jeweils 50 bis 100 Menschen. Die PRO NRW-Versammlungen, die jeweils in der Nähe neu eingerichteter Flüchtlingsunterkünfte stattfanden, waren Teil einer Kundgebungstour, in deren Rahmen die Rechtspopulisten auch Veranstaltungen in Bochum und Duisburg durchführten.

pro-okt13-01 pro-okt13-02 pro-okt13-03 pro-okt13-04 pro-okt13-05 pro-okt13-06

Beitrag teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Yahoo! Buzz
  • Google Bookmarks