Flüchtlingsproteste in Düsseldorf

In Düsseldorf rufen Flüchtlingsgruppen in den kommenden Wochen zu Demonstrationen gegen die jüngsten Asylrechtsverschärfungen auf.

Unter dem Motto „Wir wollen hier bleiben!“ wollen sie am 19. November gegen die Wohnsitzauflagen protestieren, die seit einigen Wochen selbst anerkannten Flüchtlingen und Asylberechtigten vorschreiben, in welchem Ort sie leben dürfen. Die Demonstration beginnt um 15.00 Uhr am Platz der deutschen Einheit. Den Aufruf findet Ihr hier.

Eine Woche später, also am 26. November, wollen afghanische Flüchtlinge gegen Abschiebungen in das zentralasiatische Bürgerkriegsland demonstrieren. Die Demo beginnt um 13.00 Uhr vor dem DGB-Haus in der Düsseldorfer Innenstadt. Den Aufruf zur Demo „Keine Abschiebungen in Kriegsgebiete! Keine Abschiebungen nach Afghanistan!“ gibt es hier.

Beitrag teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Yahoo! Buzz
  • Google Bookmarks