Antifaschistische Infos zum 1. Mai 2017

Auch in diesem Jahr wollen am 1. Mai wieder Nazis im Ruhrgebiet aufmarschieren. Ab 11.00 Uhr demonstriert die NPD im Essener Stadtteil Altenessen. Das Bündnis Essen stellt sich quer ruft zu Gegenprotesten auf. Nachmittags plant die Nazi-Partei „Die Rechte“  einen Aufmarsch in Dortmund. Infos zu den Gegenaktivitäten findet Ihr auf der Mobi-Seite der Dortmunder Antifa-Gruppen.

Wer keine Lust hat, sich am 1. Mai mit Nazis herumzuärgern, kann in Wuppertal eine echte Traditionsveranstaltung besuchen: Um 14.00 Uhr startet dort wie jedes Jahr seit 1986 die Autonome 1. Mai-Demo.

Bereits am Abend vorher, also am 30. April, findet in Bochum wieder eine „Revolutionäre Vorabenddemo“ statt. Los geht’s um 19.00 Uhr am Hauptbahnhof.

Beitrag teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Yahoo! Buzz
  • Google Bookmarks