Jugendlicher Neonazi in Essen-Borbeck geoutet

Wie einem anonymen Artikel auf dem linken Nachrichtenportal Indymedia zu entnehmen ist, wurde der 17-jährige NPD-Aktivist Miguel B. am vergangenen Donnerstag in seiner Nachbarschaft bekannt gemacht. Die Nachbarschaft der ausnahmelos in der NPD aktiven Familie wurde durch Flugblätter und Plakate informiert. Im offen Kommentarbereich des Internetartikels ergänzt zudem ein weiteres „Recherche Team“ detaillierte Informationen über die Freizeitaktivitäten des Neonazis.

Nazi-Outings in Essen

Wie einem Artikel auf dem linken Medienportal Indymedia zu entnehmen ist, wurden in der Nacht vom 01. auf den 02.09. mehrere Essener Neonazis durch Flugblätter in ihrer Nachbarschaft geoutet. Über eine ähnliche Aktion gegen Mitglieder von pro-NRW und „Republikanern“ berichtete Indymedia bereits im Februar.

Update: Auch den Neonazis aus den Nachbarstädten scheint keine Anonymität vergönnt zu sein: In einem weiteren Indymedia-Artikel wurden am 3.9. sämtliche Mitglieder der erst vor Kurzem gegründeten „Aktionsgruppe Oberhausen/Mülheim“ geoutet…